Übersicht

Meldungen

SPD Hasselroth beantragt Alternative zur Umgehungsstraße

Seit weit über 40 Jahren ist eine Ortsumgehung zur Entlastung aller drei Hasselrother Ortsteile vom Durchgangsverkehr Dauerthema in den Fraktionen und Gemeindeparlamenten in Freigericht und Hasselroth. Viele Rückschläge mussten von den betroffenen Anwohnern und den Parlamenten sowie den beiden Bürgermeistern…

Post in Neuenhaßlau geschlossen – SPD fordert Lösungen

Die geschlossene Filiale der Post im Ortsteil Neuenhaßlau Mit Wirkung zum 1. November hat die Neuenhaßlauer Post-Filiale ihre Pforten geschlossen. Nachdem der Betreiber des Kiosks samt der zugehörigen Post- und Postbank-Stelle den Vertrag mit der Deutschen Post AG gekündigt…

Projekt Leben und Wohnen im Alter in Hasselroth in greifbarer Nähe

In einer außerordentlichen Sitzung hat die Hasselrother Gemeindevertretung einstimmig beschlossen, das eigens dafür vorgehaltene Grundstück an der Neuenhaßlauer Grundschule zur Errichtung einer Senioreneinrichtung an einen Investor zu verkaufen. 2015 hatte die Gemeinde über ein Interessenbekundungsverfahren die Realisierung des Projekts…

Sensationeller Wahlsieg im ersten Wahlgang

Was nur wenige für möglich hielten, gelang Thorsten Stolz im ersten Wahlgang zur Landratswahl. Gegen fünf Mitbewerber setzte er sich bereits im ersten Wahlgang mit einem Traumergebnis von 57,9 % durch. Für die SPD Hasselroth waren Vorsitzende Uta Böckel…

Hasselroth wird Mitglied des Förderkreis Hospiz Kinzigtal

Die Gemeindevertretung Hasselroth hat in ihrer jüngsten Sitzung auf Antrag der SPD-Fraktion einstimmig beschlossen, eine Mitgliedschaft des Förderkreises Hospiz Kinzigtal e.V. zu erwerben. Der Förderkreis Hospiz Kinzigtal wurde am 4. Februar 2014 in Gelnhausen gegründet – mit dem Ziel…

Fraktionsspitze besucht Firma Emerson

Der Vorstand der SPD-Fraktion Hasselroth hat jüngst den Neuenhaßlauer Standort der Emerson Process Management besucht, um sich vor Ort ein Bild über die Anforderungen des Unternehmens zu machen und den Austausch mit der Geschäftsleitung zu suchen. In Hasselroth ansässige Firmen…

Neujahrspunsch mal etwas anders

Der traditionelle Neujahrspunsch der SPD Hasselroth fand auch 2017 wieder in der Zehntscheune in Neuenhaßlau statt. SPD-Vorsitzende Uta Böckel begrüßte die Gäste und bedankte sich herzlich beim Vorstandsteam und den Fraktionsmitgliedern für die Arbeit und Unterstützung im Jahr 2016 und…

Thorsten Stolz initiiert Antrag zur Barrierefreiheit an Bahnhöfen und Haltepunkten im Main-Kinzig-Kreis – auch Unterstützung für Haltepunkt Niedermittlau

Landratskandidat Thorsten Stolz brachte in der Kreistagssitzung am 9. Dezember einen Antrag ein, mit dem die Deutsche Bahn aufgefordert wird, als Eigentümerin der Liegenschaften an allen im Main-Kinzig-Kreis liegenden Bahnhöfen und Haltepunkten die Grundsanierung vorzunehmen und für Barrierefreiheit zu sorgen.